Das Tischtuch zwischen den Geschlechtern

Mit Lebensgefährtin zu Besuch bei Verwandten. Nach dem Essen erhebe ich mich vom Tisch, höre die zwei Frauen noch warnende Laute von sich geben und dann ein “Puh, das war knapp!” von der einen. Hätte doch beinahe das dekorativ herunterhängende Tischtuch, das jeweils nur die Breite eines Sitzplatzes hat und ultraleicht ist, beim Aufstehen nebst Geschirr mitgerissen. Ich wundere mich über diese gefährliche Tischdekoration und biete der Gastgeberin eine Wette an, wann der nächste Gast beim Aufstehen den halben Tisch abräumt. “Bist Du still!” fleht sie mich an, aus der Küche ruft der Gatte derweil mir zustimmend: “Genau das sage ich auch immer!”. Hübsch anzusehen und denkbar unpraktisch - nur leider nahm ich die Präsenz dieser Deko erst zur Kenntnis, als es zu dem Beinaheunfall kam. So fungiert auch ein Tischtuch als Zeugnis des Grabens zwischen den Geschlechtern.

Interessant dabei ist, dass gemäß der populärwissenschaftlich-biologistischen Lesart die Männer ja “nur gucken können”. So einfach ist es dann wohl doch nicht. Aber wer kann das ernsthaft bezweifeln?
Mike78 (Gast) - 23. Feb, 14:47

Die harte Realität

Tragen wir es mit Fassung: Das Tischtuch zwischen den Geschlechtern ist und bleibt zerschnitten, das sieht man schon an so kleinen Dingen. Ob biologisch oder sozial geprägt ist dabei egal.

Ynnette - 2. Mrz, 09:17

Das klingt ja, als wären Männer nur für das praktische und nützliche zu haben. Als würden sie die Dekorationsformen wohl manchmal genießen, sowas selbst aber nicht zustanden bringen oder gar für überflüssig halten.
Das ist mir zu schwarz-weiß.
Haben Männer mit Sinn für "Schönes" zu viele weibliche Gene?
Dekoration muß nicht aufdringlich sein. Sie muß nicht ins Auge springen.
Du hast es erst wahrgenommen, als der Unfall passiert wäre.
Aber ich denke mal, schicker hat es schon ausgesehen.

Laurala - 30. Jul, 12:55

Ich denke sehr wohl, dass Männer zwar auch einen Sinn für Einrichtung und Dekoration haben, sie aber eher eine Art Kosten-Nutzungs-Rerchnung aufstellen. In Bezug auf das obige Beispiel: Das dekorative Tischtuch hätte bei einem Mann keine Chance, da es halt so "gefährlich" ist. Der praktische Nutzen muss halt gegeben sein, sonst hat sowas bei Männern keine Chance.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Anormal Tracker

Suche

 

Archiv

Februar 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
 
 

Aktuelle Beiträge

Neues?
Hi, ich finde dein Blog echt nett, auch wenn die Beiträge...
Laurala - 2. Aug, 14:36
Ich denke sehr wohl,...
Ich denke sehr wohl, dass Männer zwar auch einen...
Laurala - 30. Jul, 12:55
Find ich jetzt irgendwie...
Find ich jetzt irgendwie nicht so witzig, um da Tetris-Witze...
Jessica (Gast) - 11. Jul, 17:26
Tetris
Ich hab gehört, dass er auch Tetris gespielt hat...
M. Erp Software Vergleich (Gast) - 6. Dez, 18:14
Wer macht was gegen die...
Sie schrieben "Mir machen solche Nachrichten Angst"....
Bertah D (Gast) - 18. Nov, 23:43

Status

Online seit 4733 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Aug, 14:36

Credits + Counter

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Buchrezensionen
Dol2day
Meine WWW-Favoriten
Politik
Ueber dieses Weblog
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren